Einladung zur Gedenkstunde - Der Sudetendeutsche Heimatkreis Komotau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einladung zur Gedenkstunde

Einladung nach Deutschneudorf 2018
                 Einladung zur Gedenkstunde
       
in Deutschneudorf/Sächs. Erzgebirge am 7. Juli 2018


Der Heimatkreis Komotau und der Förderverein Mittleres Erzgebirge Komotauer
Land e.V. begeht am 7. Juli 2018 um 13.00 Uhr an der „Gedenkstätte 9.Juni 1945“
die diesjährige Gedenkstunde. Wir gedenken der Opfer des Todesmarsches
und der Vertreibung.

Diese Einladung richtet sich im Besonderen auch an die Teilnehmer des Todesmarsches, deren Angehörige und Nachkommen.

An der Gedenkstunde wirken mit:

Claudia Kluge, Bürgermeisterin von Deutschneudorf, Heinz-Peter Haustein, Bürgermeister von Olbernhau, Dietmar Hübler, Vorsitzender der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Landesverband Sachsen e.V. und Pfarrer Karl Brünnler.
Weitere Persönlichkeiten werden erwartet.
Die musikalische Gestaltung übernimmt ein Frauen-Chor aus Sachsen.
Wir bitten unsere Landsleute, an der Gedenkstunde teilzunehmen.
Anschließend heimatliches Zusammensein.

Ihr Heimatkreis und Förderverein

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü