Das Antlitz der Heiligen an der Ignatiuskirche - Der Sudetendeutsche Heimatkreis Komotau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Antlitz der Heiligen an der Ignatiuskirche

Das  Antlitz der Heiligen am
Portikus der Ignatiuskirche
Die gekrönte Gottesmutter und das gekrönte Gotteskind

Ein Jeder kennt sie, die fünf Figuren am Portikus der Ignatiuskirche.
Diese schuf der  Tschernowitzer Steinmetz
Ambros Lorenz aus heimischem Sandstein.
Sie wurden im Juli 1665 aufgestellt.
Von links: Der hl. Georg, der hl Ignatius von Loyola,
die Gottesmutter, hl Franz Xaver, hl. Florian.

Frau Alice Hlavlatskova hat uns Photos
mit sehr hoher Auflösung zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.
Georg
Franz Xaver
Maria mit dem Gotteskind
Ignatius von Loyola
Florian
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü