https://tautermannchronik.wordpress.com

Maler und Grafiker Walter Gahlert - Kopieren - Der Sudetendeutsche Heimatkreis Komotau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Maler und Grafiker Walter Gahlert - Kopieren

Walhalla der Persönlichkeiten > Graphiker
Heimatstube Erlangen:
Quinau, Aquarell von Walter Gahlert
Walter Gahlert
Komotauer Zeitung 04/ 09
Hedwig Gemmrig
Walter Gahlert wurde geboren am 3.7.1922 in Weipert. Er war ein anerkannter Grafiker und großartiger Maler. Mit seinen ausdrucksvollen Zeichnungen und Aquarellen hat er seine Heimatstadt Weipert, der Erzgebirgslandschaft, unserer böhmischen Heimat im weitesten Sinn ein unauslöschliches Denkmal gesetzt. In unserer Heimatstube besitzen wir eine Mappe mit seinen Werken, darunter viele Motive aus Komotau und Umland.
Komotau kannte er gut, denn hier besuchte er erfolgreich das Gymnasium. Seine Kindheit und sein Vaterhaus standen in Weipert, wo der Vater eine Textilfabrik besaß. Hier sollte er später wirken. Jedoch es kam der Krieg dazwischen. Er wurde Heeresflieger und kam in amerikanische Kriegsgefangenschaft. Später studierte er in Krefeld Textilingenieur.
In seinem Vorwort zu einem Bildband schreibt er: "Ich habe eine Reiseroute über Karlsbad, das Erzgebirge mit Weipert, Schmiedeberg und Kupferberg illustriert, die schließlich über den Hassenstein und das Egertal nach Komotau mit seiner vielgestaltigen Umgebung führt und hoffe, daß meine Zeichnungen ein Wiedererkennen weckt und Tage der Kindheit lebendig werden läßt. Ein Stück Böhmen, das sich durch seine Fülle von landschaftlichen Schönheiten und kultureller Sehenswürdigkeiten auszeichnet."
Walter Gahlert ist am 17.1.2009 in Neuß am Rhein verstorben. In der Traueranzeige seiner Familie finden sich die Worte: Und seine Seele spannte weit die Flügel, flog durch die Lande, als flöge sie nach Haus. Auch wenn die Seele entflogen ist, seine Bilder, seine Zeilen, die werden uns weiter mit ihm verbinden.
Der Heimatkreis Komotau gedenkt dem verstorbenen Landsmann in heimatlicher Anteilnahme. Seine Heimatbilder werden uns stets dankend an ihn erinnern.
Walter Gahlert: Selbstbildnis



 
Copyright 2020. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü