https://tautermannchronik.wordpress.com

George Saiko, Sohn Seestadtls - Kopieren - Der Sudetendeutsche Heimatkreis Komotau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

George Saiko, Sohn Seestadtls - Kopieren

Walhalla der Persönlichkeiten > Dichter, Schriftsteller
Foto + Text aus "Komotauer im Strom der Zeit"
Der Schriftsteller George Saiko

Der Schriftsteller George Saiko wurde geboren am 5.2.1892 in Seestadtl. Er verstarb am 23.12.1962 in Rehawinkel /Niederösterreich. Das Studium der Philosohie, Psychologie, Archäologie und Kunstgeschichte in Wien hat Saiko mit einer Dissertation über den frühbarocken Palastbau abgeschlossen. In der Zwischenkriegszeit führte er das Levben eines Privatgelehrten, unternahm ausgedehnte Reisen, arbeitete zeitweise als Regisseur und Übersetzer aus dem Russischen und schrieb kunsthistorische Beiträge. 1939 wurde über den Autor eine Schreibverbot und eine Dienstverpflichtung an der Wiener Albertina verhängt, wo er während des Krieges für die Auslagerung und die Sicherung der Kunstschätze verantwortlich war. 1945 avancierte Saiko zum stellvertretenden Leiter, schied 1950 nach Konflikten mit der Behörde aus und lebte danach als freier Schriftsteller in Wien.


 
Copyright 2020. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü