https://tautermannchronik.wordpress.com

Die Hilfsschule - Kopieren - Der Sudetendeutsche Heimatkreis Komotau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Hilfsschule - Kopieren

Unsere Menschen > Schulen
DIe Hilfsschulen entsprachen den heutigen Sonderschulen. Sie wurden in der Regel von geistig behinderten und lernschwachen Schülern besucht. Ziel war, diesen Kindern wenigstens ein Minimum an Wissen zu vermitteln um sie für Leben und Beruf tauglich zu machen.
Im Komotauer Bezirk gab es nur eine Hilfsschule in der Gabelsberger Straße. sie hatte 1928 drei Klassen.
Im Jahre 1945 wurde diese Schule und die II. und III. Knabenvolksschule in andere Schulen der Stadt verlegt um die Klassenzimmer für die Flüchtlinge aus Schlesien zu reservieren. Zur Vertreibung waren diese Klassenräume Sammellager für die Vertreibungstransporte.
 
Copyright 2020. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü