https://tautermannchronik.wordpress.com

Der Veteran Emil Kutt - Kopieren - Der Sudetendeutsche Heimatkreis Komotau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Veteran Emil Kutt - Kopieren

Unsere Menschen > Das 92er Regiment
Der Veteran
Emil Kutt
Von: Jürgen Kutt [mailto:j.kutt@online.de]
Gesendet: Sonntag, 28. Juni 2009 18:15
An: heimatkreis@komotau.de
Betreff: 92.Infantrieregiment


Sehr geehrte Damen und Herren,

Schon sehr oft habe ich Ihre wunderschöne Homepage besucht und war beeindruckt von der Seite über das damals in Komotau stationierte Infantrieregiment   Nr.92. Mein Großvater Emil Kutt war im1.Weltkrieg ab 1916 im 1. Batallion des Regiments und hat mir so oft davon erzählt und auch den Regimentsmarsch vorgesummt. Er hat auch Aufzeichnungen in einem Art Tagebuch gemacht. Was Sie auf Ihrer Seite über die Piaveüberquerung am 16. Und 17. Nov. 1917 von 2 Einheiten des Regiments erwähnen hat er mir oft erzählt und beschreibt es in seinem Tagebuch. Es war das 1. und 4. Batt. Er ging dann auch am 17. Nov 1917 in ital. Gefangenschaft , war bis 1919 auf Asinara und Sardinien in Gefangenschaft (Foto mit ital. Wachsoldaten).

Es würde mich und sicher auch meinen Großvater sehr stolz machen ,wenn Sie die in der E-Mail angefügten Bilder auf der  Seite der 92-iger verwenden könnten.

Ich freue mich auf eine Rückmeldung ihrerseits . mit freundl. Grüßen Jürgen Kutt !

Angaben zu meinem Großvater: Emil Kutt ,geb.6.5.1894 in Märzdorf bei Klösterle

                                                                                     Wohnhaft bis 1946 in Roschwitz Nr.25.

kutt01.jpg (23816 Byte) kutt02.jpg (37751 Byte) kutt03.jpg (68666 Byte)
kutt04.jpg (268339 Byte)

kutt05.jpg (215103 Byte)

kutt06.jpg (70510 Byte)


 
Copyright 2020. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü