https://tautermannchronik.wordpress.com

Absage des Bundestreffens - Der Sudetendeutsche Heimatkreis Komotau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Absage des Bundestreffens

Komotauer Bundestreffen 2020 wurde abgesagt
und auf das kommende Jahr verlegt.

Liebe Landsleute,

das geplante 35. Bundestreffen am 19.-20. September 2020 in unserer Patenstadt Erlangen wurde mit Beschluss des Kreisvorstands/Kreisrat abgesagt.

Diese Entscheidung wurde getroffen, nachdem die Anfragen bei Landsleuten eine besorgte und geringe Bereitschaft zum Bundestreffen ergeben hat. Genannt wurden gesundheitliche, altersbedingte Gründe und vor allem die herrschende Pandemie. Unter den coronabedingten Umständen würde die Zusammenkunft der Landsleute mit viel Einschränkungen wie Abstand halten, Maskenpflicht und kein Händeschütteln ablaufen.

Neuer Termin im Jahr 2021

Für die Verlegung des 35. Bundestreffens ins Jahr 2021 gibt es außerdem einen wichtigen Anlass, denn die Patenschaft der Stadt Erlangen für die vertriebenen Komotauer besteht dann 70 Jahre. Traditionell ist dieses Ereignis mit einem Festprogramm verbunden. Dieser historische Tag soll auch in 2021 gebührend und würdig begangen werden. Wir wollen, dass viele Landsleute und deren Nachkommen daran teilnehmen.

Diese Nachricht erscheint in den nächsten Ausgaben der Heimatzeitung und im Internet auf unserer Homepage www.komotau,de . Wir hoffen und wünschen, dass die Pandemie im neuen Jahr keine Rolle mehr spielt und wir uns dann wieder in die Arme nehmen können.

HEIMATKREIS KOMOTAU

HKB Hedwig Gemmrig-Helmich
 
Begrüßung | Absage des Bundestreffens | Traute Lieder här ich wieder... | Quinau 2020 | Andacht zum Gedenken an den Todesmarsch | Stilles Gedenken in Deutschneudorf | Sendung Bayerischer Rundfunk | HONEM-Deutsche Opfer in Komotau und Umgebung 1945 und 1946 | Bayerns vierter Stamm- die Sudetendeutschen | Veranstaltungs- Absage Heimatkreis + Förderverein | Veranstaltungs- Absage Sudetendeutscher Tag | Aus der Chronik von Plassdorf | Die Geschichte des Sudetenlandes | Die heilige Corona | Die Pestsäule in Komotau | Märzgedenken in Kaaden | Terminkalernder 2020 | Kriegerdenkmale des Kreises Komotau | Die Zindel Gedenkanlage bei Rübenau | Weltkulturerbe Erzgebirge | Ausstellung "So geht Verständigung" | Wallfahrt nach Quinau 2019 | Aus der Komotauer Heimatzeitung | Aus der Sudetendeutschen Zeitung | Sudetendeutscher Tag | Weihe der Kapelle in Stolzenhan | Der Gedenk- Obelisk bei Rübenau | Der 4. März 1919 in Kaaden | Pressemitteilung der Bay. Staatsregierung | Die neue Heimatstube | Gedenkstele für die Synagoge | Unsere Fahne | Der Förderverein | Buch- Verkauf des Heimatkreises | Heimatgruppen | Das deutsch- tschechische Begegnungszentrum | Deutscher Kulturverband | Das Jahr 2019 | Das Jahr 2018 | Das Jahr 2017 | Das Jahr 2016 | Das Jahr 2015 | Die Stadt Komotau | Strassennamen, Hausbesitzer, Telefonbuch | Unsere Landschaft | Städte und Dörfer | Bekannte Bauten | Unsere Menschen, Bundestreffen, Sudetendeutsche Tage,Quinauwallfahrt | Walhalla der Persönlichkeiten | Zeitzeugen berichten | Gedenkstätten | Patenstadt Erlangen | Die Heimatstube | Publikationen | Ahnenforschung | Gästebücher | Generelle Seitenstruktur
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü